Mandantenseminar war auch in 2015 ein großer Erfolg!

Die langjährige Tradition des Rechtsseminars für mittelständige Unternehmer und Gewerbetreibende im Seehotel Maria Laach wurde auch in diesem Jahr mit mehr als 100 Gästen und Mandanten der Kanzlei Walek Barg aus Mayen fortgesetzt. In seiner Begrüßung zeigte sich Rechtsanwalt Udo Barg sichtlich stolz, über das im vergangenen Jahr erreichte. Besonders freute er sich, den Anwesenden Rechtsanwältin Sabine Lorenz vorstellen zu können, die ab dem 15.11.2015 das Team der Kanzlei im Bereich des Zivilrechtes verstärkt.

Im anschließenden arbeitsrechtlichen Teil des Seminars referierte Rechtsanwalt Barg über das richtige Ausstellen von Kündigungen, gefolgt von einem Vortrag zur "digitalen Betriebsprüfung" durch StB Volker Andres.

Über Strategien zur Pflichtteilsvermeidung referierte sodann Rechtsanwalt Dr. Groh, gefolgt von einem Vortrag über die Tricks der Versicherer bei der Unfallregulierung von Rechtsanwalt Haupt. Rechtsanwalt Jürgen Kanthak beschrieb in seinem Vortrag Risiken bei falschen Sozialversicherungsbeiträgen, während sich der Strafverteidiger und Rechtsanwalt Diether mit strafrechtlichen Gefahren der Schwarzarbeit beschäftigte.

Zum Abschluss der Vorträge stellte der ehemalige erste Kreisbeigeordnete, Rechtsanwalt Bernhard Mauel, rechtliche Probleme bei der Errichtung von Carports dar, gefolgt von einem Vortrag von Rechtsanwalt Kraft über das selbstständige Beweisverfahren im Baurecht.

Die gehaltenen Vorträge bildeten eine interessante Grundlage zum Gedankenaustausch der anwesenden Gäste im Rahmen des sich anschließenden Empfangs. Sie zeigten aber zugleich die juristischen Risiken der unternehmerischen Tätigkeit, aber auch deren Lösungsansätze auf.

Bei unseren Gästen bedanken wir uns für die rege Teilnahme. Wir freuen uns bereits heute, Sie auch im kommenden Jahr begrüßen zu dürfen.